Zum Hauptinhalt springen

Angebot

Shiatsu

Shiatsu basiert auf der Lehre der 5 Wandlungsphasen Wasser, Holz, Erde, Feuer und Metall. Ausgehend vom persönlichem Grundmuster jedes Klienten setzt Shiatsu Impulse, die den Körper dabei unterstützen, sich selbst zu helfen. Durch Dehnungen, Drehungen, Druck mit Daumen, Handballen, Ellbogen, Knien und Füßen werden Energieblockaden gelöst, geschwächte Körperbereiche gestärkt und der freie Energiefluss in den Meridianen wieder hergestellt. Shiatsu wird am bekleideten Körper auf einer Matte am Boden durchgeführt und kann nicht nur Unterstützung zur Heilung bedeuten, sondern bei regelmäßiger Anwendung auch Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, da ein besseres Körperbewusstsein entsteht und sich der Mensch in andere Richtungen orientieren kann.

Shiatsu gibt Ihnen vielleicht nicht immer das, was Sie wollen. Aber Shiatsu kann Ihnen geben, was ihr Körper gerade braucht, um das von Ihnen angestrebte Ziel erreichen zu können. Ein Loslassen, wenn Festhalten zur anstrengenden Gewohnheit geworden ist. Einen ruhigen Moment an einem stressigen Tag. Ein Aufatmen, wenn alles zu viel wird.

Shiatsu unterstützt bei:

  • konventionellen Therapien (Psychotherapie, Physiotherapie, schulmedizinischen Behandlungen, Regeneration und Rehabilitation nach Unfällen)
  • Jeder Form von Stress, Verspannungen und Unausgewogenheit, Kopfschmerzen
  • Schwangerschaftsbegleitung, Geburtsvorbereitung, Menopause